Träger

Die Diakoniestation Härten e.V. besteht seit dem 01.01.2000. Die Träger der Diakoniestation Härten sind:

  • die Gemeinden Kirchentellinsfurt, Kusterdingen und Wannweil
  • die evangelischen Kirchen in

Immenhausen

Jettenburg

Kirchentellinsfurt

Kusterdingen

Mähringen

Wankheim

Wannweil

  • die katholische Kirchengemeinde Christus König des Friedens
  • der Krankenpflege- und Förderverein Diakonie Härten e.V. und die Krankenpflegevereine Kirchentellinsfurt e. V. und Wannweil e.V..


 

Roesch_Anette_verkleinert.JPG

 

Den Vorsitz der Diakoniestation Härten e.V. führt Frau Anette Rösch, ehemalige Bürgermeisterin in Wannweil.

 

Die Stellvertretende Vorsitzende ist die Kusterdinger Pfarrerin Susanne Fleischer.

 

Die Diakoniestation Härten e.V. ist Mitglied im Diakonischen Werk der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.